Matthiashombauer Portrait Fh

Blog

Meine Erfahrung mit dem Kampf gegen den Saboteur (innerer Kritiker)

Vielleicht kennen Sie Ihre innere Stimme, die sagt: "Du bist nicht gut genug, du bist zu alt, zu groß, zu klein, nicht hübsch genug, nicht reich genug... wer bist du, dass du glaubst, du kannst es schaffen?". Kommt Ihnen das bekannt vor? 

Matthiashombauer Portrait Fh

Dies ist die Stimme einer selbstsabotierenden inneren Stimme, die ein Meister darin ist, sich selbst, andere oder die Umstände zu beurteilen. Sie wirkt oft wie eine Struktur, die uns zu schützen scheint, aber in Wirklichkeit hält sie uns davon ab, voranzukommen und das zu bekommen, was wir wirklich wollen.

Es ist wichtig, seinen Saboteur zu kennen, denn er kann uns daran hindern, die richtigen Entscheidungen im Leben zu treffen.

Unser Gehirn ist darauf programmiert, den Status quo beizubehalten, weil Veränderungen als gefährlich empfunden werden = "Achtung! Es wird etwas Neues und Anderes passieren!"

Je bedeutender die Veränderung ist (z. B. neuer Job, neuer Partner, neue Lebensentscheidungen), desto lauter wird die Stimme des Saboteurs.

  • Fallstudie

In einer unserer Sitzungen erwähnte mein Klient Dylan, dass er daran arbeiten möchte, mehr seiner inneren Stimmen zu erforschen. Er sagte: "Jedes Mal, wenn ich andere Menschen draußen sehe, fange ich an, sie zu beurteilen und mit mir zu vergleichen. Das stresst mich nicht nur, sondern diese Gedanken beherrschen mein Leben und hindern mich daran, in meinem Leben voranzukommen.

Fünf Möglichkeiten, wie Sie Ihren Kunden helfen können, mit ihrem inneren Kritiker umzugehen

  1. Einfach den Saboteur anerkennen

Der beste Weg, sich seines Saboteurs bewusst zu werden, ist, ihn ins Rampenlicht zu stellen. Sobald Sie Ihre innere Stimme hören, die über sich selbst oder andere urteilt, sagen Sie: "Das ist mein innerer Kritiker (oder Saboteur), der da spricht".

  1. Personifizieren Sie Ihren Saboteur

Sie sind nicht Ihr Saboteur. Ihr innerer Kritiker ist eine Persönlichkeit in Ihnen, und wenn Sie Ihrem Saboteur einen Namen geben, wird es leichter, ihn von Ihnen zu trennen.

  1. Geben Sie dem Saboteur eine Aufgabe oder einen Ort, wo er hingehen kann

Seien Sie spielerisch und experimentieren Sie mit Ihrem Saboteur. Sobald Sie Ihren inneren Kritiker erkennen, sagen Sie: "Hallo Saboteur, wie wäre es mit einem Ausflug nach Hawaii für den Rest des Tages? Du klingst, als hättest du die ganze Woche hart gearbeitet und könntest einen Urlaub gebrauchen."

  1. Sprechen Sie mit Ihrem Saboteur und schieben Sie ihn aus dem Weg

 Fragen Sie sich: "Was möchte ich meinem Saboteur sagen, damit er zurücktritt und mich mit meiner täglichen Agenda weitermachen lässt?"

  1. Konzentrieren Sie sich wieder auf Ihre Lebensvision

Wenn Sie Beschwerden oder Bedenken von Ihrem Saboteur hören, konzentrieren Sie sich auf Ihre Vision/Ihren Lebenszweck: "Was will ich wirklich?" oder "Stellen Sie sich diese Situation in einem Jahr vor; wie soll sie aussehen?"

Ergebnis des Coachings

Während der Sitzung mit Dylan erforschten wir seinen Saboteur (er nannte ihn Detractor) und entwickelten gemeinsam einen Aktionsplan für ihn.

Wann immer er seinen Saboteur erkennt, wird er sagen: "Hi Detractor, ich habe dich erwischt; du bist jetzt nicht willkommen, ich schicke dich weg."

In der nächsten Sitzung erzählte mir Dylan, dass er bereits ein Gefühl von "Freiheit" erlebt hat. Er ist entspannter und findet mehr Gleichgewicht in seinem Leben. Außerdem hat er nicht mehr den Eindruck, dass sein Saboteur sein tägliches Leben dominiert.

Wenn Sie mit Ihren Klienten daran arbeiten, ihren Saboteur zu finden, können Sie ihnen helfen, ihr Gleichgewicht im Leben zu erkennen und zu finden.

In der Co-Active-Ausbildung werden Sie viel mehr über Ihren Saboteur erfahren, um Ihren Kunden zu helfen, die innere Stimme zu erforschen, die sie davon abhält, beruflichen Erfolg und persönliche Erfüllung in ihrem Leben zu erreichen. 

Über den Autor
Matthias Hombauer ist ein Co-Active Coach und ehemaliger Molekularbiologe. Er liebt die Arbeit mit kreativen Köpfen, die ihre Visionen und Träume zum Leben erwecken wollen. Er lebt mit seinen beiden Kindern (Mia und Noa) und seiner Frau in Wien, Österreich.

Matthias Hombauer - 9 August 2022
Teilen Sie diesen Artikel auf
  • Bleiben Sie informiert
Menu
Photo Stock People Circle 1145976069 1600X900 TQ 188Kb Jpg 1600X900
<