Alle Websites von Schouten & Nelissen
01.06.2023 | Competence

Testimonial | Louise Kemps über Leadership Embodiment

Louise On Leadership Embodiment

"Leadership Embodiment ist eine ganze Kiste, oder sogar ein Koffer, voller Werkzeuge, die leicht anzuwenden und leicht zu merken sind."

Louise Kemps ist eine der Mitbegründerinnen von Stach. Wir konzentrieren uns auf Führungsentwicklung, Organisationsentwicklung und Teamentwicklung. Wir bieten Dienstleistungen wie Einzelcoaching, Teamcoaching und verschiedene Interventionen und Tools an. Louise Kemps hat am Leadership Embodiment Trainingsprogramm teilgenommen und wird darüber sprechen, was sie am meisten geprägt hat.

Wie wenden Sie Leadership Embodiment in Ihrem täglichen Leben an?

Es gibt zwei Aspekte: mein persönliches tägliches Leben und mein geschäftliches tägliches Leben. In meinem persönlichen Leben habe ich Routinen für den Morgen und den Abend eingeführt. Dazu gehören Meditation, Tagebuchschreiben und das Praktizieren von Chi Neng Qigong in den letzten zwölf Jahren. Leadership Embodiment hat mir einfache und sehr effektive Übungen angeboten, die mir helfen, mich zu konzentrieren. Ich habe sie in mein persönliches Leben integriert, jeden Morgen.

Es hat mir praktische Werkzeuge und Übungen an die Hand gegeben, mit denen ich mit Kunden arbeiten kann, sowohl mit Einzelpersonen als auch mit Teams, um ihnen zu helfen, sich zu konzentrieren. Menschen werden häufig getriggert, so auch ich. Ein seltsamer Blick von jemandem, eine Bemerkung eines Kollegen oder auch nur ein Seufzer können Auslöser sein. Diese Übungen sind einfach, kurz und helfen dabei, die eigene Kraft zurückzugewinnen und den Raum zu besetzen. Wenn man getriggert wird, neigt man dazu, eine verkleinerte Version seiner selbst zu werden, mit der Tendenz, entweder zu kämpfen oder zu fliehen, aber das ist nicht die beste Version seiner selbst.

Leadership Embodiment ist ein umfassender Werkzeugkasten, ja sogar ein Koffer, gefüllt mit einfach anzuwendenden und leicht zu merkenden Werkzeugen.

Was hat in diesem Training die größte Wirkung erzielt?

Die größte Wirkung des Trainings liegt in seiner Einfachheit und seinem tiefgreifenden Rahmen. Für mich verband es die Punkte dessen, was ich zuvor gelernt hatte: Körperübungen, Meditation, Achtsamkeit, Selbstfokus, Fremdfokus und wie man beides effektiv und konstruktiv miteinander verbindet. Ursprünglich erwartete ich nicht viel von dem Training, da ich CCEU-Punkte für meine ICF-Akkreditierung benötigte und davon ausging, dass es nichts Neues bringen würde. Die Struktur des Trainings ist jedoch einfach, gut organisiert und bietet einen großartigen Rahmen, der eine tiefere Erkundung ermöglicht, auch wenn sie nicht obligatorisch ist.

Menschen erleben in ihrem Alltag ständig Auslöser, seien es Bemerkungen von Kollegen, visuelle Ausdrücke wie Augenrollen oder sogar ihre eigenen Annahmen, von anderen beurteilt zu werden. Leadership Embodiment bietet Werkzeuge zum Lehren, Lernen und Anwenden von Praktiken, die dem Einzelnen helfen, sich in seinem Kern und seinem Potenzial zu zentrieren. Es deckt das gesamte Spektrum ab und ermöglicht es, sich von diesem Punkt aus wieder mit anderen zu verbinden. Es geht darum, sich mit anderen und der Welt zu verbinden, einen physischen Raum einzunehmen und diesen Raum zu nutzen, um mit sich selbst und anderen auf direktem Weg in Beziehung zu treten.

Welcher Teil der Ausbildung hat Sie am meisten inspiriert?

Coaching und Organisationsentwicklung beruhen oft stark auf intellektuellem Engagement. Was an diesem Kurs wirklich inspirierend war, war der Fokus auf Körperübungen während des Tages, das Wahrnehmen verschiedener Empfindungen und die Arbeit mit ihnen. Sich selbst und andere durch Körperwahrnehmung zu führen, ist wesentlich, denn sie dient uns als Instrument. Es ist das, was wir jeden Tag, die ganze Zeit, in all unseren Interaktionen mit jedem benutzen. Dieser Aspekt war nicht nur einfach und leicht zu übernehmen, sondern auch angenehm zu praktizieren.

Würden Sie dieses Training weiterempfehlen?

Nun, das liegt auf der Hand, sonst wäre ich nicht hier, wenn ich nicht von dieser Schulung begeistert wäre. Tatsächlich habe ich mich bereits für die nächste Runde angemeldet.

Für jeden, der mit Einzelpersonen oder Teams arbeitet und nach Werkzeugen, Einsichten und Techniken sucht, um Widerstände und Muster anzugehen, ist dieses Training perfekt und unkompliziert. In nur zwei Tagen werden zahlreiche Werkzeuge vermittelt, mit denen man arbeiten, über die man nachdenken und die man wieder verwenden kann. Es ist hochwirksam. Also, ja, ich bin ein Fan.

Was ist embodied leadership? Kontakt
Teilen Sie diesen Blog

Unsere Trainingsprogramme

9,1 (2500 reviews)
Zertifizierter Trainer von